Island Apps und Webseiten
Diese Island Reise Apps und Webseiten musst du kennen

Für deine Reise nach Island, solltest du unbedingt diese Apps und Webseiten kennen. Ob Wind und Wetter, die aktuellsten Informationen zur Straßenlage mit Webcams, Happy Hour in Reykjavík oder die Vorhersage der Nordlichter – so bleibst du garantiert auf dem Laufenden!

Anzeige – Seite enthält Werbung und Affiliate-Links

Sommer SALE: Bei den Bergfreunden findest du jetzt die passende Outdoor-Ausrüstung für deine Abenteuer mit bis zu 50% Rabatt!

Zum SALE

Diese Island Reise Apps solltest du dir installieren

Die Wetter App für Island: Veður

Download: Android | iOS

Dir gefällt das Wetter nicht, dann warte 5 Minuten – dieses Sprichwort beschreibt wohl am ehesten das Wetter in Island.

Da sich in Wahrheit das Wetter in Island nicht ganz so schnell ändert, brauchst du eine Wetter-App auf die du dich verlassen können musst. Veður ist eine der Island Reise-Apps, mit der ich bisher durchweg nur gute Erfahrungen gemacht habe.

Kaum vorzustellen, wenn ich während meiner dreimonatigen Winterreise mit meinem selbstausgebauten Campervan irgendwo am gefühlten Ende der Welt über Nacht eingeschneit wäre.

Auf einer Karte kannst du dir das Wetter nicht nur in deiner Region anzeigen lassen, sondern für (und das ausschließlich) ganz Island.

Die Anzeige der Niederschlagsmengen und Windstärken sind vor allem für Camper und Trekker interessant. So kann man sich vorab schon einmal mehr auf herannahende Wetterveränderungen vorbereiten.

Ebenso versorgt dich Veður mit aktuellen Wetterwarnungen und Reisehinweisen.

App der Isländischen Straßenverwaltungsbehörde: Vegagerðin

Download: Android | iOS

Wenn du mit einem Mietwagen in Island unterwegs bist, dann sollte die App der Vegagerðin in jedem Fall auf deinem Smartphone installiert sein.

Mit dieser App bleibst du über die aktuelle Straßenlage auf deiner Reiseroute informiert.

Auf einem Blick bekommst du Informationen über die Windstärken – vor allem interessant, wenn du mit einem Campervan oder Wohnmobil unterwegs bist – und ob die Straße auf deiner Route vereist, mit Schnee bedeckt oder gar unpassierbar sind.

Notruf App für alle Fälle: 112 Iceland App

Download: Android | iOS

Beim betätigen des Emergency Buttons in der 112 Iceland App wird eine Nachricht mit deinen GPS-Daten an eine Notrufzentrale gesendet und eine Rettungsaktion gestartet. Laut Beschreibung auf safetravel.is ist dies auch möglich, wenn du keine Netzverbindung hast.

Interessant ist diese App vor allem, wenn du alleine in den Unweiten von Island unterwegs bist. Aber auch, wenn man einfach nicht weiß wo man sich gerade befindet und Hilfe braucht.

Geld sparen in Reykjavík: Appy Hour

Download: Android | iOS

Wenn du in den Kneipen, Pubs und Bars von Reykjavik unterwegs bist, wirst du schnell feststellen, dass die Preise für alkoholische Getränke absolut nicht mit denen in anderen Ländern zu vergleichen sind.

Ein Bier kann hier schnell mal um die 8 Euro und mehr kosten. Ebenso ein Glas Wein. Und über Cocktails sprechen wir besser erst gar nicht.

Mit Appy Hour App kannst du dich über alle laufenden und anstehenden Happy Hour Aktionen in Reykjavík informieren, um die Kosten für deine Islandreise etwas im Rahmen zu halten – also eine dieser Island Reise Apps die du dir definitiv installieren solltest!

Es lohnt sich aber dennoch bei einem Spaziergang durch Reykjavík die Augen offen zu halten, da aufgrund der vielen Bars und Kneipen längst nicht alle Aktionen in der Appy Hour App zu finden sind.

Was ist los in Reykjavík: Appening Today

Download: Android

In dieser App bekommst du einen kleinen Einblick in das Entertainmentprogramm von Reykjavík. Hier werden taggleich Veranstaltungen aus den Rubriken Musik und Kunst veröffentlicht.

Ein Blick am Frühstückstisch in die Appening Today App kann sich lohnen. In Reykjavík gibt es häufig Konzerte bei freiem Eintritt.

Währungsrechner Island: Easy Currency

Download: Android | iOS

Diese App zählt jetzt nicht zu den reinen Island Reise Apps, welche du nur während deiner Islandreise gebrauchen kannst. Sondern definitiv auch, auf all deinen weiteren Reisen außerhalb des Euro-Raums.

Die Easy Currency App ist ein einfacher Währungsrechner mit dem du dir auch offline – auf Basis des Kurses des letzten online Zugriffs – alle Preise in Euro oder auch jede andere beliebige Währung umrechnen lassen kannst.

So bleibt dir die ein oder andere Kostenfalle erspart!

Geld sparen in Island: Icelandic Coupons

Download: Android | iOS

Das Island teuer ist, weiß wohl jeder. Doch es gibt Mittel und Coupons, um deine Island Reisekosten nicht wie ein Geysir in die Höhe schießen zu lassen.

Mit den Icelandic Coupons kannst du in vielen Ecken Islands in Bars, Restaurants und Cafés Geld sparen. Ebenso in beim Shopping, Entertainment sowie Ausflugstouren.

Offline Wörterbuch: dict.cc

Download: Android | iOS

Mit der App von dict.cc hast du auf deinem Smartphone mehr als nur ein Wörterbuch dabei. Je nach Reiseziel kannst du dir ein entsprechendes Sprachpaket herunterladen.

Großer Vorteil der App ist es, dass diese komplett kostenlos ist und du mehrere Wörterbücher offline für deine Übersetzungen nutzen kannst. Für Island empfehle ich dir das isländische und englische Sprachpaket herunterzuladen.

Gerade im Restaurant oder im Supermarkt eine wirkliche Erleichterung!

Mit Kreditkarte bezahlen und Gebühren sparen

Für deine Reise nach Island kann ich dir meine Reisekreditkarten empfehlen. Mit beiden Kreditkarten kannst du weltweit kostenlos Bargeld in Landeswährung abheben und ohne Gebühren bezahlen.

Welche Kreditkarten ich auf meinen Reisen nutze, zeige ich dir auf meiner Webseite www.kreditkarte.reisen

Beste Kreditkarte für Island

Diese Webseiten solltest du für deine Islandreise kennen

Vorhersage für Nordlichter: Aurora Forecast

Webseite: www.vedur.is

Wenn du im Winter nach Island reist, dann wirst du vermutlich auch Nordlichter beobachten und fotografieren wollen. Doch nicht in jeder Nacht werden sich die Polarlichter am Sternenhimmel zeigen.

Auf vedur.is kannst du dir nicht nur das Wetter für die nächsten Tage vorhersagen lassen, sondern auch die Wahrscheinlichkeit Nordlichter beobachten zu können.

Wie du die Vorhersagen richtig liest, erkläre ich dir in meinem Guide zu Islands Nordlichtern.

Leider habe ich bisher noch keine wirklich brauchbare Nordlichter App gefunden. Dies macht jedoch nichts, da die Webseite auch sehr gut auf dem Smartphone funktioniert.

Campingplätze in Island: Tjalda

Webseite: www.tjalda.is

Tjalda ist vor allem dann eine nützliche Webseite für dich, wenn du mit dem Zelt oder Campervan in Island unterwegs bist und nicht illegaler Weise irgendwo übernachten möchtest.

Es ist nämlich ein Irrglauben, dass das Jedermannsrecht auch in Island seine Gültigkeit genießt.

Lesetipp: In meinem Island Camping Guide gebe ich dir viele weitere Tipps und Informationen.

Heiße Quellen in Island: Hotpot Iceland

Webseite: www.hotpoticeland.com

In Island kann man nicht nur in der Blauen Lagune entspannen. Rund um die Insel gibt es viele natürliche Hotpots, die zum Baden einladen.

Mit Sicherheit gibt es eine solche heiße Quelle auch in deiner Nähe. Die übersichtliche Karte von hotpoticeland.com verrät es dir.

Vergiss also nicht deine Badesachen auf jedem Ausflug dabei zu haben!

Du kennst noch eine App oder Webseite die ich hier unbedingt ergänzen muss? Lass es mich wissen und hinterlasse deinen Tipp als Kommentar.

Island Reise Apps und Webseiten die du kennen musst

Diese Artikel ist wirklich hilfreich, merke dir diesen Pin bei Pinterest und teile meine Tipps mit deinen Freunde & Bekannten auf Facebook.

Auf diese Weise unterstützt du mich nicht nur dabei meinen Blog bekannter zu machen, sondern trägst auch zur Verbreitung von kostenlosen Informationen und Wissen bei.

Vielen Dank!

Torsten

Erfahre mehr über mich!

2 Gedanken zu „11 nützliche Island Reise Apps und Webseiten die du kennen musst“

  1. Eine Appy Hour App – wie cool ist das denn?

    Danke für die sehr informative Übersicht. Ist eine gute Vorbereitung für unsere erste Islandreise! Habe mir schon die ersten Apps heruntergeladen und einige Links gespeichert.

    Viele Grüße
    Frauke

    Antworten
    • Hæ Frauke …

      … genau den gleichen Gedanken hatte ich auch, als ich das erste Mal von diesem App in der Reykjavík Grapevine gelesen haben.

      Wenn man sich länger in Reykjavík aufhält, dann hat man natürlich irgendwann seine Stammkneipen und Bars und weiß wo man am besten hingeht, um verhältnismäßig günstig ein kaltes Bier genießen zu können.

      Für eine Reise nach Island beziehungsweise für einen Städtetrip nach Reykjavík ist diese App jedoch genau passend, um sich einen Überblick zu holen.

      Tipp: Die Bar im KEX Hostel ist auf jeden Fall ein Besuch wert, auch wenn man dort nicht gebucht hat. Und zur Happy Hour kostet das Bier nur 700 ISK.

      Mehr zum Thema Reisekosten in Island erfährst du im verlinkten Beitrag.

      Wann geht’s denn bei euch los? Oder reist du diesmal alleine?

      Viele Grüße aus Reykjavík Torsten …

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deinen gewählten Namen (dies kann auch ein Pseudonym sein), deine eMail-Adresse, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie (sofern von dir angegeben) die Angaben zu deiner Webseite speichere und nach Freigabe deines Kommentars dein gewählter Name, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie die URL zu deiner angegebenen Webseite öffentlich sichtbar ist. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen.