TT-LINE FÄHREN NACH SCHWEDEN
Mit Wohnmobil auf der Fähre von Rostock nach Trelleborg

Für deine Anreise nach Schweden mit dem Wohnmobil oder eigenem Auto gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine bequeme und günstige Alternative zur mautpflichtigen Öresund-Brücke zwischen Dänemark und Schweden ist die Anfahrt mit dem Wohnmobil auf der Fähre von Rostock nach Trelleborg. Damit dein Urlaub schon auf der Autofähre nach Schweden beginnt, findest du hier meine Erfahrungen und Tipps für deine Überfahrt mit den TT-Line Fähren von Deutschland nach Schweden.

Seite enthält Werbung und Affiliate-Links

Keine Zeit zum Lesen? Jetzt speichern und teilen!

Für meine dreimonatige Schweden Rundreise mit dem Wohnmobil habe ich lange überlegt, wie ich am besten nach Schweden komme. Schließlich gibt es ab Deutschland für die Anreise mit dem eigenen Camper oder Auto verschiedene Wege und Routen, um die Ostsee zu überqueren.

Entschieden habe ich mich für die kostengünstigste und, meiner Erfahrung nach, auch entspannteste Anreise. Eine Überfahrt mit der Fähre von Deutschland nach Schweden mit dem Wohnmobil. Genauer gesagt für die TT-Line Fähre von Rostock nach Trelleborg.

Gebucht habe ich mein Ticket direkt auf der Seite von TT-Line. Für meine Fahrt am Nachmittag war das günstige Smart-Ticket ohne Kabine völlig ausreichend. Lediglich meine erste schwedische FIKA Kaffeepause habe ich für die geplante 6-stündige Überfahrt von Rostock nach Schweden vorab mitgebucht, da es bei TT-Line Rabatt auf im Voraus gebuchte Mahlzeiten und Snacks gibt.

Meine Überfahrt mit der TT-Line Fähre Robin Hood von Rostock nach Trelleborg mit dem Wohnmobil hat mich für Ende Mai gerade mal 65,25 Euro gekostet – 1 Person mit einem Camper unter 6 Meter inklusive Kaffeepause. Als Alternative zum Landweg über Dänemark ein unschlagbarer Preis für eine entspannte Reise nach Schweden.

Anzeige

TT-Line Fähre nach Schweden mit dem Wohnmobil

Du Planst einen Urlaub in Schweden mit dem Wohnmobil, eigenem Auto und Wohnanhänger oder mit dem Zelt? Mit den Fähren von TT-Line kommst du günstig, schnell und komfortabel von Deutschland nach Schweden.

Auf der Webseite von TT-Line findest du unterschiedliche Ticketvarianten und Pakete für Familien, mit denen du deine Fährverbindung nach Schweden individuell nach deinen Bedürfnissen gestalten kannst. Ebenso lässt sich mit den Rückfahr-Paketen von TT-Line Geld sparen, wenn du bereits bei der Buchung deiner Tickets weißt, wann genau deine Rückreise nach Deutschland sein wird.

In jedem Fall lohnt es sich, wenn du mit der Buchung deiner Überfahrt von Rostock nach Schweden nicht all zu lange wartest. Je nach Saison, Abfahrtszeiten und Strecke können die Tickets und Optionen schnell ausverkauft sein. Insbesondere, wenn du dir für deine Nachtfahrt eine der günstigen Kabinen buchen willst.

Pro-Tipp: Mit dem TT-Line Camper Paket bekommst du nicht nur Rabatte bei der Buchung einer Kabine, Essen und im Shop. Auch erhältst du mit dem Camper Paket bei TT-Line für dein Wohnmobil oder Auto mit Wohnwagen einen Rabatt auf den Längenzuschlag für die Fähren nach Schweden und zurück.

Mehr zu den Paketen und Ticketvarianten findest du hier

Alle Infos zu den TT-Line Rückfahr-Paketen und Ticketvarianten

Ergänzung: Der Zeitpunkt meiner Rückreise nach Deutschland steht fest. Zwei Monate im Voraus habe ich jetzt mein Ticket für die Rückreise von Trelleborg in Schweden nach Travemünde gebucht. Zum Ende der Sommerferien in Deutschland, geht es Anfang September mit der TT-Line Fähre Tom Sawyer für 73,00 Euro wieder zurück. Diesmal jedoch nicht allein, sondern 2 Personen mit Wohnmobil unter 6 Meter und einem Hund – ohne vorab gebuchte Mahlzeiten.

Alternative Anreise über Dänemark: Mit dem Wohnmobil nach Schweden ohne Fähre

Eine Möglichkeit mit dem eigenem Camper oder Wohnmobil nach Schweden zu reisen ist auf dem Landweg über Dänemark. Wenn du gerne Auto fährst, dann sind die 350 Kilometer zwischen Flensburg und Kopenhagen nicht unbedingt das Problem.

Allerdings können die hohen Mautgebühren für die Storebælt-Brücke in Dänemark und Öresundbrücke zwischen Kopenhagen und Malmö in Schweden deine Reisekosten ordentlich nach oben treiben.

Mit dem Auto oder Wohnmobil bis 6 Meter zahlst du für die 8 Kilometer lange Öresundbrücke 65,00 Euro Mautgebühr pro Überfahrt. Größere Wohnmobile bis 10 Meter oder Autos mit Anhänger bis 15 Meter kosten pro Fahrt zwischen Dänemark und Schweden ab 130,00 Euro Maut.

Solltest du die komplette Strecke durch Dänemark nach Schweden fahren, wirst du auch Maut für die Storebaelt Brücke zahlen müssen. Autos, Camper und Wohnmobile bis maximal 6 Meter Gesamtlänge kosten 34,00 Euro Mautgebühr je Überfahrt. Für große Reisemobile über 6 Meter mit einem zulässigen Gesamtgewicht bis zu 3,5t werden 82,00 Euro pro Fahrt über die Storebælt-Brücke berechnet.

Achtung: Für Fahrzeuge mit einer Höhe von über 2,70 Meter gelten an der Storebaelt-Brücke andere Mautgebühren. Dachboxen, Solaranlagen und sonstige Aufbauten auf deinem Wohnmobil können dich extrem mehr Maut kosten.

Die aktuellen Kosten und Mautgebühren für die Öresundbrücke und Storebælt-Brücke findest du jeweils auf der offiziellen Webseite.

Im günstigsten Fall kostet dich deine Fahrt mit dem Auto oder Wohnmobil nach Schweden auf dem Landweg knapp 100 Euro Mautgebühr. Gleiches gilt auch für deine geplante Rückreise von Schweden über Dänemark nach Deutschland.

Hinzu kommen noch die Kosten für Benzin oder Diesel, die mit um die 2,40 Euro pro Liter weder in Schweden noch Dänemark günstig sind – 67,20 Euro bei 8 Liter Verbrauch pro 100 Kilometer und einer Strecke von zirka 350 Kilometer (Flensburg – Malmö).

Kosten für die An- und Abreise auf dem Landweg über Dänemark nach Schweden mit dem Wohnmobil: Zirka 332,40 Euro inklusive aller Personen, Haustieren und dem dazugehörigen Fahrstress.

Erfahre mehr über meine Reisekosten in Schweden

Mehr zu meinen Reisekosten in Schweden erfährst du hier

Routen der TT-Line Fähren: Von Deutschland nach Schweden mit dem Wohnmobil

Mit acht Schiffen verbinden die Fähren von TT-Line Deutschland mit Schweden. Ab den deutschen Ostseehäfen in Travemünde und Rostock gibt es täglich mehrere direkte Verbindungen nach Trelleborg in Südschweden sowie zurück nach Deutschland.

Mit zirka 6,5 Stunden ist die Route von Rostock nach Trelleborg die kürzeste Verbindung der TT-Line Fähren nach Schweden. Die Fahrzeit nach Trelleborg ab Travemünde dauert zirka 9 Stunden. In der Nacht sind die Schiffe etwas langsamer unterwegs und benötigen daher auch mehr Zeit für die Überfahrt.

Mit ab 51 Euro für eine einfache Fahrt inklusive Auto sind die Kosten für die TT-Line Fähren von Rostock nach Schweden gering. Eine Überfahrt nach Trelleborg zu diesem günstigen Preis wirst du jedoch nur buchen können, wenn du frühzeitig dein Ticket online kaufst und die jeweilige Fähre noch nicht ausgelastet ist.

Pro-Tipp: Buche dein Ticket für die TT-Line Fähren nach Schweden online. So sparst du dir 15 Euro Gebühr für die manuelle Buchung durch einen Mitarbeiter der Reederei. Ich empfehle dir dein Ticket direkt auf der Webseite von TT-Line zu kaufen und dir dort ein Kundenkonto anzulegen. Auf diese Weise hast du jederzeit Zugriff auf deine Tickets, sollte diese beim Wandern in Schweden nass oder verlorengegangen sein. Wichtig ist, dass der Barcode beim Check-in am Terminal lesbar ist oder du die Buchungsnummer korrekt abtippen kannst.

Aktuelle Routen der TT-Line Fähren nach Schweden:

TT-Line Fähren ab DeutschlandFahrtdauer am TagTicket
Rostock nach Trelleborgzirka 6,5 StundenOnline buchen
Travemünde nach Trelleborgzirka 9 StundenOnline buchen

Pro-Tipp: Warte mit der Buchung deiner Fährüberfahrt nicht zu lang. Damit du von den günstigen Preisen bei TT-Line profitieren kannst, solltest du deine Fähre nach Schweden frühzeitig buchen. Anders als bei anderen Urlaubsreisen, wirst du bei einer Last Minute Buchung ordentlich draufzahlen. Beziehungsweise aufgrund der Nachfrage eventuell keinen Platz auf eine der Fähren bekommen.

Preise für die Fähre von Rostock nach Trelleborg: Was kosten die Fähren nach Schweden?

Die Kosten für eine Überfahrt mit der Fähre von Rostock nach Trelleborg sind von der Saison, den Abfahrzeiten und vom eingesetzten Schiff abhängig. Aber auch, ob du dir bei der Buchung deiner Fähre nach Schweden eine Kabine für mehr Privatsphäre gebucht hast oder diese aufgrund einer Nachtfahrt obligatorisch ist.

Für mich ist die Fahrt mit der Fähre nach Schweden günstiger als der Weg über die Brücken gewesen.

Mit Kosten von 65,25 Euro war die TT-Line Fährverbindung von Rostock nach Trelleborg die günstigste Überfahrt nach Südschweden. Zu diesem Preis bin ich als einzelne Person mit Wohnmobil und vorab gebuchter FIKA Kaffeepause mit der Fähre von Rostock nach Schweden über die Ostsee gefahren.

Doch selbst die Kosten für meine Rückfahrt von Schweden ab Trelleborg nach Travemünde war mit dem TT-Line Smart-Ticket für 2 Personen inklusive Wohnmobil und Hund absolut günstig. Diese Überfahrt habe ich zu einem Preis von nur 73,00 Euro buchen können.

Ob mit einem TT-Line Camper Paket oder nur mit einem Smart-Ticket, die Preise für die Fähren nach Schweden und zurück nach Deutschland können, zum richtigen Zeitpunkt gebucht, niedrig sein.

Ich bin überzeugt: Wenn du die Tickets für deinen Urlaub in Schweden mit dem Wohnmobil frühzeitig buchst, bist du mit der Fähre ab Rostock oder Travemünde günstiger als auf dem Landweg durch Dänemark mit seinen mautpflichtigen Brücken.

Prepaid SIM-Karte: Günstig mobiles Internet in Schweden

Nutze in Schweden deine Apps wie Zuhause im WLAN

Fähre nach Schweden: Alternative Direkt-Fährverbindungen ab Deutschland

Für eine direkte Anreise nach Schweden mit dem Wohnmobil oder eigenem Auto und Wohnwagen, kannst du neben den regelmäßigen Fährverbindungen von TT-Line, ab Deutschland auch die Fähren anderer Reedereien für deine Überfahrt nutzen.

Direktfähren von Deutschland nach Schweden bieten zum Beispiel auch die Reedereien Stena Line und Finnlines an – ohne Umweg und teure Mautgebühren in Dänemark. Da beide Anbieter auch die Routen der TT-Line Fähren abdecken, lohnt sich in jedem Fall ein Preisvergleich.

Alternative Direkt-Fährverbindungen zwischen Deutschland und Schweden:

Fähren ab Deutschland nach SchwedenReedereiTicket
Kiel nach GöteborgStena LineOnline buchen
Rostock nach TrelleborgStena LineOnline buchen
Rostock nach Stockholm (Nynäshamn)Hansa DestinationsOnline buchen
Travemünde nach MalmöFinnlinesOnline buchen
Sassnitz nach YstadFRS BalticOnline buchen

Pro-Tipp: Möglicherweise gibt es zwischenzeitlich weitere Routen nach Schweden. Daher lohnt sich nicht nur ein Preisvergleich zwischen den Reedereien, um das günstigste Ticket für deine Überfahrt buchen zu können, sondern auch der Blick auf die Routen der angebotenen Fährverbindungen zwischen Deutschland und Schweden.

Wenn du dir die Überfahrt über die knapp 8 Kilometer lange Öresundbrücke zwischen Kopenhagen in Dänemark und Malmö in Schweden nicht entgehen lassen möchtest, kannst du mit Scandlines die Abkürzung nehmen.

Mit den Scandlines Fähren ab Puttgarden (Insel Fehmarn) nach Rodby oder der Autofähre zwischen den Ostsee-Fährhäfen Rostock und Gedser, kannst du dir einige Kilometer Landweg in Dänemark und die Mautgebühren für die Storebælt-Brücke sparen.

Hier geht’s zu den Fährverbindungen von Scandlines

Fähre nach Schweden bei Scandlines buchen

Komfort auf den TT-Line Fähren: Was dich auf den Fähren nach Schweden und Deutschland erwartet

Gleich vorweg, damit keine falschen Vorstellungen entstehen: Die Schiffe von TT-Line sind keine Kreuzfahrtschiffe. Auch wenn der Komfort daher vergleichsweise gering ist, wirst du dich an Bord der TT-Line Fähren dennoch wohlfühlen und eine entspannte Anreise nach Schweden genießen können.

Für die Überfahrt nach Schweden und zurück nach Deutschland werden auf den TT-Line Routen verschiedene Schiffe eingesetzt, so dass die Angebote und Ausstattung auf den Fähren sehr unterschiedlich sein können.

Auf den TT-Line Fähren Nils Holgersson und Peter Pan steht dir zum Beispiel ein Whirlpool und ein Fitnesscenter während der Überfahrt zur Verfügung. Auch eine Sauna kannst du auf allen Schiffen von TT-Line (ausgenommen Marco Polo) nutzen. Vor allem aber, lädt bei herrlichem Wetter der Außenbereich der Fähren immer wieder dazu ein, mit Blick über die Ostsee, beim Seeluftschnuppern die Zeit und den Stress des Alltags zu vergessen.

Im Sommer wird auch eine kostenlose Kinderanimation für die Kleinsten an Bord der Fährschiffe angeboten, so dass die geplante sechs- bis neunstündige Überfahrt nach Schweden sowie Deutschland nicht langweilig wird.

Anzeige

Astrid Lindgren Geschichten für lange Autofahrten

Was passt besser zu einem Urlaub in Schweden, als die beliebten Geschichten von Astrid Lindgren. Ob Michel aus Lönneberga, Pipi Langstrumpf oder Ronja Räubertochter bei BookBeat kannst du sie alle hören!

Teste jetzt BookBeat 2 Monate lang mit 50 Stunden Hörgenuss gratis.

Auf der Seite von BookBeat nicht auf „Gratis testen“ sondern „Angebot nutzen“ klicken. Anderenfalls kannst du BookBeat nur 1 Monaten testen.

Fähre nach Schweden mit dem Hund: Sind auf den Schiffen von TT-Line Hunde erlaubt?

Anders als bei anderen Reedereien sind Hunde und auch andere Haustiere auf den TT-Line Fähren herzlich willkommen und können problemlos mit nach Schweden in den Urlaub.

Hunde dürfen auf den Schiffen an kurzer Leine auf den Passagierdecks sowohl innen als auch außen mitgeführt werden. Jedoch nicht im Restaurant, der Cafeteria oder Bar sowie im Shop. Eine Maulkorbpflicht für Hunde besteht an Bord der TT-Line Fähren nicht – ausgenommen hiervon sind sogenannte Kampfhunde.

Für die Notdurft der Vierbeiner gibt es auf einem der Außendecks eine Hundetoilette. Falls der Weg bis dorthin zu weit, die schlichte Sandbox zu klein oder ungemütlich ist, solltest du in jedem Fall eine Flasche mit Wasser und Kotbeutel für deinen Hund parat haben, um die tierischen Hinterlassenschaften und Verunreinigungen beseitigen zu können. Wer könnte es deinem liebsten Vierbeiner verdenken, wenn er das Hundeklo an Board der Fähre nicht nutzen will.

Unbedingt beachten: Bei Nachtabfahrten von und nach Schweden besteht bei TT-Line Kabinenpflicht. Willst du eine solche Fähre mit deinem Hund nutzen, dann buche unbedingt frühzeitig dein Ticket und reserviere dir eine entsprechende Haustierkabine.

Kabinen, in denen Hunde und Haustiere untergebracht werden dürfen, sind nur in begrenzter Anzahl verfügbar. Sollten die Haustier-Kabinen für deine Fähre bereits ausgebucht sein, können reguläre Kabinen zur Belegung mit Hunden vergeben werden. In diesen Fällen wird eine zusätzliche Reinigungsgebühr erhoben.

Die Autodecks sind während den Überfahrten geschlossen und dürfen nicht betreten werden. Es ist daher nicht gestattet dein Hund im Wohnmobil, Auto oder Wohnwagen unterzubringen.

Weitere Informationen und Kosten für Haustiere an Bord

Kosten und Informationen für Haustiere an Bord der Fähren nach Schweden

Pro-Tipp: Für die Einreise von Hunden nach Schweden gibt es gesetzliche Bestimmungen. Daher solltest du deine Überfahrt mit der Fähre nach Schweden mit dem Hund in jedem Fall mehrere Wochen im Voraus planen und dich in jedem Fall über die aktuell geltenden Vorschriften beim Schwedischen Zentralamt für Landwirtschaft informieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reisen mit Hunden und Katzen nach Schweden – Youtube-Kanal von Jordbruksverket

Meine Erfahrungen: Mit der Fähre nach Schweden – unterwegs von Rostock nach Trelleborg

Welcher für dich der beste Weg für deine Anreise mit dem Auto oder Wohnmobil nach Schweden ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben deinem Ausgangspunkt und Reiseziel spielen natürlich auch Zeit, Geld und die zu fahrenden Kilometer eine entscheidende Rolle bei Planung deiner Schweden Rundreise.

Für mich war die TT-Line Fähre von Rostock nach Trelleborg der beste Weg, um meinen Roadtrip durch Schweden mit meinem selbstausgebauten Wohnmobil ganz entspannt zu beginnen.
 

Mit meiner Fährfahrt nach Schweden habe ich mir nicht nur viele Kilometer Autofahrt durch Dänemark und damit Kosten für Benzin gespart. Auch die Kosten für die mautpflichtige Öresundbrücke und Storebælt-Brücke habe ich durch die Überfahrt nach Trelleborg mit der Fähre vermieden.

Natürlich, es gibt keinen kostenlosen Weg für eine Anreise mit dem Auto nach Schweden. Auch die Tickets für die Fähren von Deutschland nach Schweden kosten Geld. Doch frühzeitig gebucht, kostet eine Überfahrt von Rostock nach Schweden mit den TT-Line Fähren möglicherweise auch dich weniger Geld als über den Landweg durch Dänemark – mal von der möglichen Zeitersparnis und dem Komfort abgesehen.

Auch bieten das TT-Line Smart-Ticket oder das Camper Paket dir weitere Möglichkeiten die Kosten für die Fähre von Rostock nach Schweden mit dem Wohnmobil gering zu halten.

Wie reist du mit dem Wohnmobil nach Schweden – Fähre oder Brücke? Hinterlasse deine Fragen, Tipps und ein Feedback zu deiner Überfahrt von Deutschland nach Schweden.

Gefällt's dir? Merk's dir!

TT-Line Fähren: Mit dem Wohnmobil von Rostock nach Schweden

Schreibe einen Kommentar

Nicht vergessen: Seite speichern und Teilen!

Anzeige

Deine

kostenlose-weltweit-

gebührenfrei-bezahlen-

und-Geld-abheben

Kreditkarte

Schweden Urlaub: Mit den TT-Line Fähren von Rostock nach Trelleborg
Keine Zeit zum Lesen?

Jetzt Beitrag für später speichern!