Seite enthält Werbung und Affiliate-Links

Kreditkarte Island
Die beste Kreditkarte für eine Reise nach Island

Für 0 € Jahresgebühr auf Reisen weltweit gebührenfrei bezahlen und Bargeld am Automaten abheben. Die Barclays Visa ist deine Kreditkarte auf die du dich auch in Island zu 100 % verlassen kannst!

Kreditkarte Island: Welche Kreditkarte zum Tanken in Island?
Keine Zeit zum Lesen? Jetzt speichern und teilen!

Ohne Kreditkarte machst du es dir in Island nur unnötig schwer. Nahezu überall lassen sich in Island selbst die kleinsten Beträge mit Kreditkarte bargeldlos bezahlen, ohne dass du dabei komisch angesehen wirst.

Ganz im Gegenteil, in Island ist es eher unüblich mit Bargeld zu bezahlen. Restaurants, Supermärkte und Hotels sind darauf eingestellt, dass fast ausschließlich mit Kreditkarte bezahlt wird. Selbst an Tankstellen, wo es in Island meist nur bargeldlose Tankautomaten gibt, brauchst du eine Mastercard oder Visa Kreditkarte als Zahlungsmittel.

Alternativ kannst du in Island auch deine EC-Karte (Girocard) zum Bezahlen verwenden oder damit Bargeld am Automaten in Isländische Kronen (ISK) abheben. Allerdings solltest du dich diesbezüglich noch einmal über die Gebühren deiner Bank erkundigen. Denn häufig entstehen mit einer EC-Karte im Ausland horrende Kosten.

Daher empfehle ich dir mindestens eine Kreditkarte in Island auf deiner Rundreise dabeizuhaben, mit der du gebührenfrei Geldabheben und bargeldlos bezahlen kannst. Einmal mehr, um auch problemlos die Kaution für deinen gebuchten Mietwagen hinterlegen zu können.

Erfahre mit welchen Kosten du in Island rechnen musst

Was kosten 10 Tage Urlaub in Island?

Als Kreditkarte für Island kann ich dir meine Barclays Visa uneingeschränkt empfehlen. Meine gebührenfreie Reisekreditkarte nutze ich auf meinen Reisen um die Welt schon seit vielen Jahren selbst und habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht.

Meine Kreditkarten-Empfehlung gilt daher nicht nur für deinen Rundreise durch Island, sondern auch für jedes andere Land, dass du in Zukunft noch bereisen willst.

Wieso? Die Antwort ist ganz einfach: Mir entstehen mit meiner kostenlosen Visa Kreditkarte von Barclays keine Gebühren. Barclaycard berechnet mir keine Auslandseinsatzgebühren, Fremdwährungsgebühren oder Gebühren für das Geldabheben. Nicht nur auf meinen Reisen nach Island, sondern weltweit, kann ich mit meiner Barclays Visa Kreditkarte gebührenfrei bezahlen und am Automaten Geld abheben. Die Barclays Visa ist zudem auch eine kostenlose Kreditkarte ohne Jahresgebühr.

Anzeige

Kein Papierkram – beantrage dir jetzt die kostenlose Kreditkarte von Barclays online!

Pro-Tipp: Beantrage dir die kostenlose Kreditkarte Barclays Visa nicht zu kurzfristig. Bis du deine Reisekreditkarte mit PIN in den Händen halten kannst, dauert es zwei bis drei Wochen. Deine Barclays Visa und die Kreditkarten PIN wird dir zur Sicherheit immer mit getrennter Post zugeschickt.

Barclays Visa: Die beste Kreditkarte zum Bezahlen und Geldabheben in Island

Die Barclays Visa ist eine Kreditkarte mit der dir im Ausland keine Gebühren entstehen. Ohne einen einzigen Euro Jahresgebühr zahlen zu müssen, kannst du weltweit die Vorteile der Barclaycard nutzen und auf deiner Rundreise in Island gebührenfrei Geld abheben und kontaktlos bezahlen.

Ein großer Vorteil der Barclays Visa ist es, dass du diese kostenlose Kreditkarte mit deinem bestehenden Girokonto nutzen kannst. Du brauchst also kein weiteres Girokonto eröffnen oder gar die Bank wechseln, wenn du nur für deinen nächsten Urlaub oder zum Shoppen im Internet ein sicheres Zahlungsmittel benötigst.

Was gibt es bei der Barclays Visa zu beachten?

Die Barclays Visa ist eine Kreditkarte mit Teilzahlungsfunktion. Die monatliche Rückzahlung erfolgt automatisch per Lastschrift von deinem Referenzkonto (z.B. dein bestehendes Girokonto) und ist auf 3,5 % deines offenen Gesamtsaldos beziehungsweise mindestens 50 Euro eingestellt.

Die Ratenzahlung der Barclaycard kannst du jedoch ganz nach deinen Bedürfnissen flexibel anpassen.

Eine komplette Rückzahlung deines offenen Kreditkartensaldos kannst du mit nur einem Klick im Online-Banking oder in der Barclays App veranlassen. Zu jeder Zeit. Und an nahezu jedem Ort der Welt – du brauchst nur einen Internetzugriff auf Reisen.

Für den dir gewährten Kredit deiner Umsätze zahlst du bis zu 8 Wochen keine Zinsen, wenn du anschließend die volle monatliche Kreditkartenabrechnung begleichst.

Mehr über die Vorteile der Barclays Visa erfährst du hier

Erfahre mehr über die Vorteile der Barclays Visa Kreditkarte

Island Geldabheben: Mit der EC-Karte oder Kreditkarte Bargeld abheben?

In Island kannst du auch mit deiner EC-Karte Geld abheben. Hinsichtlich der Gebühren solltest du dich jedoch unbedingt noch einmal bei deiner Bank erkundigen. Denn in der Regel ist es so, dass dir mit einer EC-Karte im Ausland Gebühren für das Abheben von Bargeld und auch Bezahlen berechnet werden.

So berechnet zum Beispiel die Sparkasse Mittelthüringen ihren Kunden ein Entgelt in Höhe von 7 Euro für jeden Karteneinsatz, wenn diese sich im Ausland in einer Fremdwährung Bargeld am Automaten auszahlen lassen.

Auch verlangen die Banken und Betreibern von Geldautomaten in Island ein eigenes Entgelt für das Abheben von Bargeld an ihren Automaten. Im Durchschnitt werden für das Geldabheben Gebühren von 3 Euro berechnet. Dieses Nutzungsentgelt lässt sich zwar auch nicht mit einer gebührenfreien Kreditkarte vermeiden, jedoch bleiben diese Kosten dann die einzigen beim Geldabheben.

Mit einer EC-Karte/Maestro Girocard würdest du in diesem Beispiel in Island 10 Euro pro Bargeldauszahlung bezahlen müssen, um überhaupt an dein Geld zu kommen. Und ich bin mir sicher, dass du damit etwas Besseres anzufangen wüsstest.

Mit der Barclays Visa ist für dich der Karteneinsatz in Island, sowie in jedem anderen Land der Welt, gebührenfrei. So sparst du dir auf Reisen und im Urlaub die mit einer EC-Karte/Masetro anfallenden Fremdwährungsgebühren sowie die das Entgelt für eine Bargeldauszahlung am Automaten.

Anzeige

Kreditkarte für deinen Island Urlaub

Ich empfehle dir die kostenlose Barclays Visa, mit der du weltweit Bargeld in Landeswährung am Automaten abheben und bezahlen kannst.

Achtung: So vermeidest du mit deiner Kreditkarte eine typische Kostenfalle

Auf Reisen sind Kreditkarten einfach nur praktisch. Vor allem, wenn es darum geht am Bargeld in Landeswährung von deinem Konto abzuheben oder bargeldlos zu bezahlen.

Beim Bezahlen mit der Kreditkarte und am Geldautomaten ist jedoch Vorsicht geboten!

Einige Betreiber von Geldautomaten und (sehr wahrscheinlich) auch die Rezeption in deinem Hotel, werden dir anbieten, deine Kreditkarte in Euro zu belasten. Was erst einmal verlockend klingt, wird sich jedoch als Kostenfalle entlarven. Für die Inanspruchnahme dieses Service wird im Wechselkurs ein Aufschlag eingerechnet, der dich laut der DKB Bank zum Teil bis zu 10 % schlechter stellt als im Vergleich zum eigentlichen Kurs.

Verwendest du in Island eine gebührenfreie Kreditkarte, wie die Barclays Visa, dann achte beim Geldabheben am Automaten und beim bargeldlosen Bezahlen unbedingt darauf, dass du dein Konto immer in Isländische Kronen (Ìslensk Króna/ISK) belasten lässt.

So übernimmt deine Bank die Umrechnung deiner in Isländischen Kronen getätigten Umsätze in Euro zu einem reellen Wechselkurs ohne Kursaufschläge.

Mehr Tipps zur Kostenfalle Umrechnung findest du bei der DKB Bank.

Pro-Tipp: Du hast dir einen Mietwagen für deine Island Rundreise gebucht? Bei der Abholung deines gebuchten Autos musst du in der Regel eine auf den Hauptfahrer ausgestellte Kreditkarte zur Hinterlegung der Mietwagenkaution vorlegen. Denke daher unbedingt an eine gültige Kreditkarte mit ausreichendem Verfügungsrahmen!

Kreditkarte Island: Erfahrungen und Tipps

Island ist ein Land der Kreditkarte. Anders als in Deutschland ist es hier üblich bargeldlos zu bezahlen, selbst die kleinsten Beträge.

Damit du in Island nicht ohne Geld oder funktionierendes Zahlungsmittel dastehst, solltest du jedoch besser auf deine EC-Karte/Maestro Girokarte verzichten und dir eine Kreditkarte beantragen. Denn es ist durchaus möglich, dass deine vorhandene Girokarte in Island nur eingeschränkt funktioniert.

Akzeptiert werden in Island die Kreditkarten von Visa und Mastercard. Beide Kartensysteme haben in Island eine hohe Akzeptanzrate, so dass du damit überall bezahlen oder am Automaten Bargeld in Isländischen Kronen von deinem Konto abheben kannst.

Mit einer Reisekreditkarte ersparst du dir so auch die nervige Suche nach einer Wechselstube beziehungsweise das Wechseln von Euro in Isländische Kronen. Oder eben auch in jede andere Währung.

Achte bei der Beantragung deiner Kreditkarte darauf, dass du außerhalb der Eurozone in einer fremden Währung kostenlos und ohne Gebühren bezahlen kannst und dir für das Geldabheben am Automaten keine zusätzlichen Kosten entstehen beziehungsweise berechnet werden.

Die besten Erfahrungen habe ich mit meiner gebührenfreien Reisekreditkarte Barclays Visa gemacht. Nicht nur in Island, sondern auch auf meinen vielen anderen Reisen um die Welt.

Du hast Fragen zu meiner Kreditkarte? Hinterlasse deine Gedanken, Erfahrungen und Ideen als Kommentar. Gemeinsam finden wir die für dich beste Kreditkarte für Island.

Gefällt's dir? Merk's dir!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deinen gewählten Namen (dies kann auch ein Pseudonym sein), deine eMail-Adresse, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie (sofern von dir angegeben) die Angaben zu deiner Webseite speichern und nach Freigabe deines Kommentars dein gewählter Name, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie die URL zu deiner angegebenen Webseite öffentlich sichtbar ist. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Nicht vergessen: Seite speichern und Teilen!

Anzeige

Nordlichter

zur richtigen Zeit

am richtigen Ort

in Island

Tolle Ideen für deinen Islandurlaub findest du auf meiner Island Bucket List.

Kreditkarte Island: Welche Kreditkarte für Island Rundreise?
Keine Zeit zum Lesen?

Jetzt Beitrag für später speichern!