Beste Zeit für den Jakobsweg
Wann ist die beste Zeit auf dem Jakobsweg zu pilgern?

Wenn du zeitlich flexibel bist, dann kannst du dir die Frage nach der besten Zeit um auf dem Jakobsweg pilgern zu gehen stellen. Damit du für dich die beste Zeit für den Jakobsweg wählst, solltest du jedoch nicht nur das Wetter bei deinen Planungen berücksichtigen. Auch die Öffnungszeiten der öffentlichen Pilgerherbergen und die Anzahl der Pilger auf den Jakobswegen sind Faktoren die du bei deinen Überlegungen unbedingt mit einbeziehen solltest.

Sich dem Wetter anzupassen ist einfach. Doch was machst du, wenn die Pilgerherberge zu dieser Zeit nicht geöffnet hat oder einfach zu viele Pilger auf dem Jakobsweg unterwegs sind, so dass du dir eine andere Unterkunft als eine öffentliche Pilgerherberge suchen musst? Das kann dann schon mal eine Frage des Budgets werden.

Jakobsweg Wetter Nebel - www.jakobsweg-kuestenweg.de

Damit du dir ein Bild machen kannst wie es auf dem Jakobsweg innerhalb eines Jahres aussieht und du die für dich beste Zeit für den Jakobsweg wählen kannst, habe ich dir in diesem Artikel Informationen zum Wetter, den öffentlichen Pilgerherbergen auf den Jakobswegen in Spanien und Portugal zusammengetragen und einen Blick in die offiziellen Statistiken des Pilgerbüros geworfen.

Wie ist das Wetter auf dem Jakobsweg?

Eine allgemeine Aussage über das Wetter in Spanien und Portugal zu treffen ist schwierig, da das Klima je nach Region völlig unterschiedlich ist.

Wenn du auf dem Nordküstenweg Camino del Norte oder dem Camino Primitivo pilgern gehen möchtest, dann solltest du dich eher auf mildere Temperaturen einstellen. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer und im Winter zwischen 17°C und 19°C. Aus meinen Erfahrungen heraus, können diese Temperaturen aber auch bereits im April und Mai erreicht werden.

Jakobsweg Wetter Sommer - www.jakobsweg-kuestenweg.de

Camino Portugues Küste - www.jakobsweg-kuestenweg.de

Leider bringt die Nähe zum Atlantischen Ozean auch viele Niederschläge mit sich. Die regenreichsten Monate sind vor allem die Wintermonate. Aber auch im restlichen Jahr gibt es häufig Niederschläge auf die du dich mit der passenden Ausrüstung einstellen solltest. Gerade die Region Galicien WIKIPEDIA ist bekannt für ihre ausgiebigen Regentage.

Ganz ähnlich sieht das Wetter auf dem Camino Portugues beziehungsweise dem Camino Spiritual aus. Auch hier sorgt das durch den Atlantischen Ozean beeinflusste Wetter im Sommer für angenehm warme Temperaturen zwischen 20°C und 25°C. Die Winter im Norden von Portugal kannst du mit dem Frühlingswetter in Deutschland vergleichen.

Der Camino Francés, der mit Abstand beliebteste Jakobsweg in Spanien, welcher mehr durch das Landesinnere führt, ist im Jahresverlauf durch extreme Temperaturunterschiede geprägt. Die niederschlagsreichen Wintermonate fallen mit Temperaturen um die 3°C kalt aus. In den regenarmen Sommermonaten werden Temperaturen von über 30°C erreicht, was das Pilgern zwischen Feldern in dieser Jahreszeit nicht unbedingt angenehm macht und schon so manchen Pilger zum Aufgeben gezwungen hat.

Jakosbweg Wetter Sonnenschein - www.jakobsweg-kuestenweg.de
Die Klimadaten für Spanien und Portugal habe ich wetter.de Anzeige entnommen.

Wann sind die Pilgerherbergen geöffnet?

Die öffentlichen Pilgerherbergen und Unterkünfte stehen den Pilgern auf dem Jakobsweg nicht alle das ganze Jahr zur Verfügung. In den Ruhezeiten werden diese wieder für die nächste Pilgersaison hergerichtet oder einfach nicht bewirtschaftet.

Solltest du in den Wintermonaten auf dem Jakobsweg pilgern gehen wollen, dann stelle dich darauf ein, dass du vermutlich ausschließlich in privaten Pilgerherbergen oder in Jugendherbergen, Hostels und Hotels übernachten wirst. Die meisten Träger der öffentlichen Pilgerherbergen lassen ihre Unterkünfte erst wieder Mitte April beziehungsweise Anfang Mai durch ihre Freiwilligen, den sogenannten Hospitaleros bewirtschaften.

Vor allem was angeht, solltest du dich darauf einstellen, dass das Pilgern in diesen Monaten andere Kosten mit sich bringt, als wenn du in den günstigen Pilgerherbergen unterkommen kannst.

Lesetipp: Erfahre wie viel Geld du auf dem Jakobsweg brauchen wirst!

Auf meinen Reisen habe ich gute Erfahrungen mit booking.com gemacht. Hier kannst du auch kurzfristig Übernachtungen buchen und noch am selben Tag in deiner Unterkunft einchecken. Auch preislich ist booking.com Anzeige meiner Meinung nach immer eine gute Wahl!

Jakobsweg Wetter Regen - www.jakobsweg-kuestenweg.de

Wann wird es eng auf dem Jakobsweg?

Das Pilgerbüro in Santiago de Compostela veröffentlich regelmäßig verschiedene Statistiken über alle Pilger, die sich am Ende ihrer Pilgerreise auf dem Jakobsweg dort registriert beziehungsweise hier ihre Pilgerurkunde erhalten haben.

Wie nicht anders zu erwarten, bestätigt ein Blick in die öffentlichen Zahlen, dass in den Monaten Mai, Juni, Juli, August und September die meisten Pilger auf den Jakobswegen in Spanien und Portugal unterwegs sind.

Jakobsweg Pilger Statistik je Monat - www.jakobsweg-kuestenweg.de

Jakobsweg Pilger Statistik prozentual - www.jakobsweg-kuestenweg.de

In den Grafiken habe ich mich auf die derzeit veröffentlichten Jahre 2016 und 2015 beschränkt. In beiden Jahren ist der gleiche Trend deutlich sichtbar, auch wenn des Jahr 2016 ein heiliges Jahr war und daher durchaus mehr Pilger auf dem Jakobsweg unterwegs gewesen sind.

Da die Zahlen am Ende des Pilgerweges erfasst werden und im Durchschnitt jeder Pilger mehrere Wochen beziehungsweise mindestens einen Monat Zeit – vom Anfang im Osten beziehungsweise Nordosten von Spanien bis zum Ende des Jakobsweges in Santiago de Compostela – gebraucht hat, ist davon auszugehen, dass die Hauptpilgersaison bereits im Monat April beginnt.

Dies wird vor allem damit zusammenhängen, dass das Wetter in diesen Monaten bereits sommerliche Temperaturen erreichen kann und nahezu alle öffentlichen Pilgerherbergen geöffnet haben. Der Anstieg in den Sommermonaten Juli und August kann mit der Urlaubszeit vieler Pilger und auch mit dem niederschlagsarmen Wetter begründet werden.

Ein weiterer Grund für den frühen Saisonbeginn kann natürlich auch sein, dass viele Pilger versuchen den Massen in den Sommermonaten beziehungsweise den durchaus heißen Temperaturen in einzelnen Gebieten von Spanien auszuweichen.

Jakobsweg Pilger Camino - www.jakobsweg-kuestenweg.deDaten: www.oficinadelperegrino.com; Darstellung: www.jakobsweg-kuestenweg.de

Wann ist die beste Zeit für den Jakobsweg?

Auf Grund der vergleichsweise ganzjährigen milden Temperaturen auf dem Camino del Norte, dem Camino Portugues und dem Camino Spiritual kann man keine allgemeingültige Aussage darüber treffen, wann es die beste Zeit ist auf diesen Jakobswegen pilgern zu gehen.

Temperaturen um die 20°C sind meiner Meinung optimal um auf dem Jakobsweg zu pilgern. Allerdings solltest du dich in den Monaten April und Mai beziehungsweise in den Herbstmonaten auf deutlich mehr Niederschläge einstellen. Zu dieser Zeit wirst du auf dem Jakobsweg aber auch vergleichsweise weniger Pilger antreffen, was die Nächte in den Schlafsälen der Pilgerherbergen mit Sicherheit deutlich angenehmer werden lässt als in den wärmeren Sommermonaten.

Wenn es dich nicht stört die Pilgerherbergen mit vielen anderen Pilgern zu teilen und auch das Risiko einer komplett ausgebuchten Unterkunft verschmerzen kannst, dann sind die regenarmen Sommermonate mit Sicherheit die beste Wahl für dich.

Jakobsweg Pilgermassen - www.jakobsweg-kuestenweg.de

Bedenke, dass der Camino Francés, der Camino del Norte und der Camino Primitivo die letzten Kilometer vor Santiago de Compostela zusammenlaufen und es noch einmal spürbar voller auf dem Jakobsweg wird. Spätestens in Arzúa wirst du mit deutlich mehr Pilgern rechnen müssen!

Du bist anderer Meinung? Dann Hinterlasse ein Kommentar und verrate mir, wann für dich die beste Zeit für den Jakobsweg ist.

Hier gleich weiterlesen:

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deinen gewählten Namen (dies kann auch ein Pseudonym sein), deine eMail-Adresse, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie (sofern von dir angegeben) die Angaben zu deiner Webseite speichere und nach Freigabe deines Kommentars dein gewählter Name, der Zeitpunkt der Erstellung deines Kommentars sowie die URL zu deiner angegebenen Webseite öffentlich sichtbar ist. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Weitere Informationen zum Umgang mit deinen persönlichen Daten kannst du meiner Datenschutzerklärung entnehmen.