Jakobsweg Packliste mit Pilgerausrüstung

Was auf den Jakobsweg mitnehmen? Manche Pilger packen scheinbar kaum etwas an Ausrüstung in ihren Rucksack oder quälen sich mit zu viel Gewicht herum.

Mit meiner Jakobsweg Packliste möchte ich dich davor bewahren, den gleichen Fehler wie ich zu begehen und mit einem unnötig schweren Rucksack zu pilgern.

Untrainiert auf den Jakobsweg

Ohne Vorbereitung auf dem Jakobsweg laufen zu gehen, ist definitiv ein Wagnis. Doch braucht man ein besonderes Training für den Jakobsweg oder reichen für untrainierte Pilger einfache Wanderungen als Vorbereitung aus?

In diesem Artikel bekommst du konkrete Tipps, die du direkt umsetzen kannst.

Beste Reisezeit für den Jakobsweg

Wenn du auf dem Jakobsweg pilgern gehen möchtest, dann solltest du bei der Planung deiner Reisezeit nicht nur das Wetter berücksichtigen.

Erfahre, weshalb auch die Anzahl der geöffneten Herbergen und die der Pilger auf dem Jakobsweg eine entscheidende Rolle spielen, wenn du auf dem Jakobsweg dein Ding machen möchtest.

Was Pilger von ihrer Jakobsweg Packliste zuhause lassen würden

Auf dem Jakobsweg gilt es Gewicht im Rucksack zu sparen. Denn wer will schon Dinge mit sich herumtragen, die einem nur zur Last werden?

Deshalb habe ich Pilger gefragt, was sie von ihrer Jakobsweg Packliste gestrichen haben und das nächste Mal nicht mehr in ihrem Rucksack packen würden.

Meine Island Reisekosten

Ob für Lebensmittel im Supermarkt oder die Preise für eine Übernachtung im Hotel, die Kosten für einen Urlaub in Island können schon mal wie ein Geysir in den Himmel schießen.

Hier beantworte ich die mir am häufigsten gestellten Fragen zu meinen Reisekosten und zeige dir, wie du mit einer guten Planung Geld sparen kannst.

Meine Geheimtipps für Südisland

Im Süden Islands reihen sich die Sehenswürdigkeiten wie Perlen an einer Kette auf, doch es lassen sich auch abseits der ausgetretenen Touristenpfade dort noch kleine Geheimtipps finden.

Welche persönlichen Highlights ich in Südisland gefunden habe, verrate ich dir in diesem Beitrag.

Wanderdüne Leba in Polen

Im Slowinzischen Nationalpark bei Leba in Polen, gibt es eine riesige Wanderdüne, die eine Fläche von ungefähr 500 Hektar umfasst und deshalb auch als die Sahara Polens bezeichnet wird.

Definitiv ein Grund meine Schuhe auf einer ausgedehnten Wanderung ordentlich mit Sand zu füllen.